Immobiliendetails

Nähe Dresden - Historischer Hof im Zentrum der Stadt Nossen, Baudenkmal- AfA, Wohnen und Arbeiten

externe Objnr505B Hof
StatusAktiv
Betreuer13
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypBauernhaus
PLZ01683
OrtNossen
LandDeutschland
Wohnfläche750 m²
Gesamtfläche750 m²
Grundstücksgröße1.290 m²
Anzahl Zimmer10
Anzahl Badezimmer2
Balkon/Terrasse Fläche4 m²
grüne StadtlageJa
BodenLaminat, Dielen, Fliesen
HeizungsartZentralheizung
Etagenzahl2
Kabel Sat TVJa
Küchegeschlossene Küche
GartennutzungJa
AbstellraumJa
zentralJa
Balkon/TerrasseJa
UnterkellertTeilweise
Stellplätze1 Garage
StellplatzartGarage
sonnigJa
BauweiseMassiv
Kaufpreis187.000 €
Außen-Provision7,14 %( incl. 19% MwSt.)
Währung
Stellplatzanzahl1
externe Objnr505B Hof StatusAktiv
Betreuer13 NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf ObjektartHaus
ObjekttypBauernhaus PLZ01683
OrtNossen LandDeutschland
Wohnfläche750 m² Gesamtfläche750 m²
Grundstücksgröße1.290 m² Anzahl Zimmer10
Anzahl Badezimmer2 Balkon/Terrasse Fläche4 m²
grüne StadtlageJa BodenLaminat, Dielen, Fliesen
HeizungsartZentralheizung Etagenzahl2
Kabel Sat TVJa Küchegeschlossene Küche
GartennutzungJa AbstellraumJa
zentralJa Balkon/TerrasseJa
UnterkellertTeilweise Stellplätze1 Garage
StellplatzartGarage sonnigJa
BauweiseMassiv Kaufpreis187.000 €
Außen-Provision7,14 %( incl. 19% MwSt.) Währung
Stellplatzanzahl1
Objektbeschreibung: Sanierungsobjekt mit Denkmalschutz direkt hinter dem Nossener Markt. Ein historischer Dreiseithof wartet auf neues Leben in seinen Mauern. Der Hof besteht aus Wohnhaus, Scheune und Wirtschaftsgebäude.

Wohngebäude
Das Wohngebäude ist teilunterkellert. Angeblich führten von hier Verbindungsgänge in Richtung Schloss. Die bislang genutzten Wohnbereiche liegen im Erdgeschoss und 1.OG. Der historische Laubengang zum Hof ziert das bäuerliche Gebäude. Ein geräumiges Dachgeschoss mit barockem Dachtragwerk bietet eine Ausbaureserve.

Scheune
Die große Scheune ist als zweites mögliches Wohnhaus ausbaubar. Es könnte Wohnraum auf 2 Etagen entstehen. Im OG wurde bei Neueindeckung des Daches bereits eine Gaube eingebaut.Hierfür liegt eine Planzeichnung vor.

Wirtschaftsgebäude
Das Wirtschaftsgebäude wird aktuell als Garage und Nebengelass genutzt. Ein Umbau zur Wohnnutzung ermöglicht ein exklusives Ambiente.

 
Energieausweis
Art: es besteht keine Pflicht!
Baujahr lt. Energieausweis: 1997
Wesentlicher Energieträger: Gas

Lage: Landschaftlich schön
Die hübsche Kleinstadt Nossen liegt malerisch am Fuße des Erzgebirges. Der Fluß Mulde vervollständigt die schöne Landschaft. Die Stadt wird gekrönt von ihrem prächtigen Schloss. Schloss und Kirche sowie das beeindruckende Kloster Altzella unterbreiten Kulturelle Angebote für viele Wünsche.

Unweit Landeshauptstadt Dresden
Dresden ist in ca. 30 min per Auto über die A14 bequem anzufahren. Ansonsten gibt es Bus- und Bahnverbindungen in die umliegenden Orte.

Lage am Markt
Das Grundstück liegt wenige Meter vom Markt entfernt. Es profitiert von einem zauberhaften Blick über die Stadt zum Schloss. Die zentrale Lage erlaubt alle Versorgungseinrichtungen der Stadt fußläufig zu erreichen. Schule, Kindergärten, Medizinische Versorgung liegen ebenso nah.
Ausstattung: Bauweise
Die Wohnhaus und Scheune bestehen zum Teil aus Fachwerk bzw. Ziegelmauerwerk. Das Wirtschaftsgebäude besteht aus Naturstein. Der Hof bedarf der Sanierung und Modernisierung.

Modernisierungen
1992 Die 3 Gebäude wurden denkmalgerecht und fachgerecht mit Tonbiberschwänzen eingedeckt.
1993 Im EG und OG wurden Bäder eingebaut. Im EG wurde ein zusätzliches WC angelegt. Waschhaus und Heizraum wurden gefliest. Stromleitungen im OG und EG (Bad , Heizung) wurden teilweise erneuert.
1997 Es wurde ein neuer Buderus Heizkessel eingebaut.

Heizung
Das Wohnhaus wird durch eine Gaszentralheizung (Gussradiatoren) mit Wärme und Warmwasser versorgt. Die gefliesten Bäder im EG und 1. OG haben Handtuchheizkörper und Fußbodenheizung. Ein Schornsteinzug ist frei für einen Kamin.

Fußböden, Wände, Fenster
Die Fußböden sind in Nassbereichen gefliest. Ansonsten sind Dielung oder Laminat verlegt. Die Wände sind geputzt, während teilweise noch die historische Stuckdecke vorhanden ist.
Die Fenster im Gebäude stammen aus unterschiedlichen Baujahren. Sie sind entweder Kastenfenster oder doppelt verglast.

Erschließung
Wasser, Gas und Strom liegen an. Das Grundstück ist ans Abwassernetz angeschlossen. Eine Rückstauklappe ist eingebaut.
Sonstiges: Der Hof wird mieterfrei übergeben.

Wohnflächen
Durch Um- und Ausbau könnten insgesamt ca. 750 qm Wohnfläche entstehen.
Im Wohnhaus sind aktuell ca. 290 qm dementsprechend angelegt.

Die Nutzung für ein Wohnensemble oder auch für Wohnen und Arbeit ist denkbar.
Ebenso ein gemeinschaftliches Wohnprojekt.
Die zentrale Lage spricht für viele Möglichkeiten.

Exposé anfordern - Objektnummer 505B Hof

Füllen Sie bitte dieses Formular aus, um Zugriff auf das Exposé zu bekommen.

Ich bin mit der Widerrufsbelehrung einverstanden. *
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben. Persönliche Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht unbefugt an Dritte weitergegeben.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Hier können Sie nun das Exposé herunterladen:

Ihr schneller Kontakt zu uns

mail@wohnsitz-le.de
Tel.: +49 341 870 85 938

Immobiliensuche

Aktuelle Informationen

Attraktives Leipzig: eine Stadt mit hoher Wohnqualität

Wohnen in Leipzig? Das lohnt sich, denn die Stadt ist überaus reizvoll. Sie verfügt über einen guten Mix an Geschäften und Schulen, zahlreiche Naherholungsmöglichkeiten an Seen, eine exzellente Verkehrsinfrastruktur und ein ansprechendes Stadtbild. Weiterlesen...

Darum ist eine lokale Hausverwaltung vor Ort so wichtig

Als Eigentümer profitieren Sie von einer Hausverwaltung, die sich um sämtliche Anliegen rund um Ihre Immobilie kümmert. Dazu zählen Wartungs- und Instandhaltungsmaßnahmen, der Kontakt zu Mietern und die professionelle Präsentation und Vermarktung. Weiterlesen...

Wohnen im Alter: Haus gegen Wohnung tauschen?

Mit zunehmendem Alter fällt der Alltag oftmals schwerer, auch wenn keine Pflegebedürftigkeit vorliegt. Das Haus ist seit dem Auszug der Kinder viel zu groß und die Pflege des Gartens sowie die steile Treppe in die obere Etage werden zum Problem. Weiterlesen...

Wohnsitz LE GmbH

Wir machen Immobilien mobil